Bangkok - Zentralthailand - Nordthailand


Höhepunkte sind eine Fahrt mit Übernachtung auf einer Reisbarke auf dem Chao Phraya Fluss von Bangkok zum königlichen Sommerpalast. Die eindrücklichen Tempelanlagen der Königsstädte von Ayutthaya und Sukothai sind Unesco-Weltkulturerbe. Während der Reise durch die fruchtbare Zentralebene kommen wir in Kontakt mit der lokalen Bevölkerung. Im gebirgigen Norden bringen uns Besuche in verschiedenen Nationalparks Flora und Fauna näher. Begegnungen mit den Angehörigen der hiesigen Bergvölker sowie Übernachtungen in malerisch gelegenen Hilltribe Lodges sind ein unvergessliches Erlebnis. Im sagenumwobenen Goldenen Dreieck am Mekong Fluss machen wir einen Abstecher nach Myanmar (Burma) und Laos. Wir erleben sowohl ein urtümliches Bangkok mit seinen prunkvollen Tempeln und Palästen wie auch eine neuzeitliche Stadt mit Wolkenkratzern und Einkauftempeln.